Heldenreise Erfahrungen & Eindrücke

Radiobeitrag über Heldenreise Berlin

hier anhö­ren

Eindrücke

Erfahrungen

Die Hel­den­reise ist eine tiefe und bewusste Reise in mein Selbst. In den inten­si­ven Tagen habe ich unglaub­lich viel über mich und meine Wün­sche gelernt. Die­sen Spi­rit trage ich in mir und bin unglaub­lich dank­bar, und auch stolz, diese Reise gegan­gen zu sein und wei­ter zu gehen. Das bemerke ich und auch die Men­schen in mei­nem Umfeld.

Danke Julian, dass du mich auf die­ser Reise in mein bewuss­tes Sein als licht­ge­ben­der Beglei­ter, erfah­re­ner The­ra­peut und ver­bun­de­ner Freund unter­stützt hast.

Jules, 32

Mar­ke­ting Cam­paign Pro­du­cer, Hel­den­reise Jan. 2020

Teilnehmerbild

Den Ruf zu hören und mich auf den Weg zu machen, war die beste Ent­schei­dung, die ich seit lan­gem getrof­fen habe. Die Hel­den­reise über­steigt ALLES, was ich bis­her erfah­ren durfte!
Ich bin tief berührt und dank­bar, dass ich mir die Erlaub­nis gege­ben habe, mich für die­sen groß­ar­ti­gen Selbst­er­fah­rungs -Pro­zess zu öff­nen. Aus der tiefe mei­nes Her­zen DANKE! 

Danke an Julian, Liane & all die ande­ren muti­gen Held*innen. Ich werde Euch nie vergessen!

Sonja

Yoga­leh­re­rin, Hel­den­reise Sep. 2020

Auf mei­ner Hel­den­reise konnte ich einen ver­lo­ren gegan­ge­nen Per­sön­lich­keits­an­teil frei­le­gen. Die­sen von mir selbst unter­drück­ten Anteil zu ent­de­cken, zu akzep­tie­ren und zu inte­grie­ren, hat mei­nem Leben mehr Tiefe und Zufrie­den­heit gege­ben. Die Hel­den­reise ist eine emo­tio­nale Ach­ter­bahn­fahrt auf der erkun­det wird, was an Gefüh­len da ist, da sein will und da sein darf. Sie ist pro­fes­sio­nell und mensch­lich sehr gut durch das Team beglei­tet, wodurch es mir leicht fiel, mich mei­nen Pro­zes­sen voll hin­zu­ge­ben. Ich bin sehr dank­bar für diese Erfah­rung und kann jedem Men­schen auf der Suche nach sich selbst die Hel­den­reise Ber­lin wärms­tens emp­feh­len. Hörst du den Ruf?

Marc, 34

Con­tent Mana­ger, Hel­den­reise Jan. 2020

Sie­ben Tage Hel­den­reise haben mir mehr Klar­heit gebracht, als meh­rere Jahre Therapiestunden!

Anette, 55

Pro­zess­be­glei­te­rin, Hel­den­reise Jan. 2020

Das Kon­zept der Hel­den­reise finde ich groß­ar­tig: Durch den Fokus auf die emo­tio­nale und kör­per­li­che Ebene ist bei mir vie­les in Bewe­gung gekom­men. Zudem konnte ich von Anfang an auf den Pro­zess und die Semi­nar­lei­ter ver­trauen: Julian und Lilli sind ein groß­ar­ti­ges Team, und mit ihnen als lei­den­schaft­li­chen und fähi­gen Lei­tern konnte ich mich voll und ganz auf meine Hel­den­reise ein­las­sen. So fühlte ich mich eine Woche lang wun­der­bar getra­gen und habe vol­ler Dank­bar­keit meine Beloh­nung in Emp­fang genom­men. Die Hel­den­reise ist für mich ein gro­ßes Geschenk.

Ralf, 44

Diplo­mat, Hel­den­reise Jan. 2020

Die Hel­den­reise mit Julian, Lilli und Mar­kus ist für mich eines der größ­ten Geschenke mei­nes Lebens. Es war eine Ach­ter­bahn der Gefühle und ich möchte keine Sekunde davon mis­sen! Die Woche war inten­siv, emo­tio­nal, befrei­end und ein­fach so wich­tig – Pure Lebendigkeit!

Jana, 29

Pro­jekt­ma­na­ge­rin, Hel­den­reise Okt. 2019

Teilnehmerbild

Julian, ich fand Dich groß­ar­tig mit der struk­tu­rier­ten Art zu fra­gen, auch nach­zu­fra­gen, die Situa­tio­nen spon­tan zu erfas­sen und zu reagieren.
Liane, eben­falls bewun­de­rungs­wür­dig sofort zu über­neh­men, wenn die weib­li­che Seite ange­bracht war, aber auch klar und sicher, wenn Du die Gruppe geführt hast.
Es war ein­fach schön zu sehen, wie gut Ihr als Team mit­ein­an­der har­mo­niert und wie das auf uns aus­strahlte – ein gemein­sam per­fekt agie­ren­des, hoch­pro­fes­sio­nel­les Team!
Ich habe mir Fra­gen gestellt und meine Ant­wor­ten bekom­men. Ja, in mir ist der Held erwacht, hat gekämpft, gesiegt. Und ich kann ihn leben!

Frank

Psy­cho­the­ra­peut, Hel­den­reise Sep. 2020

7 Tage, die viel­leicht mein gan­zes Leben verändern.

Julian, Liane und Mar­kus haben mir gehol­fen vom Kopf wie­der mehr in mein Herz zu kommen.

Danke für diese schöne Reise!

Corinna, 31

Cor­po­rate Identy, Hel­den­reise Okt. 2019

Eine wun­der­volle, ein­schnei­dende und posi­tive Erfah­rung. Emp­feh­lung an jeden, der den Mut hat, sich wirk­lich bes­ser ken­nen­zu­ler­nen, zu erfah­ren und Neue Wege zu gehen.

Michael, 36

Busi­ness con­sul­ting, Hel­den­reise Jan. 2020

Ich habe in die­ser Woche so unglaub­lich viel erreicht – in bin stolz auf mich. Es war eine so inten­sive und ja viel­leicht die schönste Woche mei­nes Lebens!

Ich habe so viel Kraft und Liebe in mir gespürt. Es ist so schön 🙂 Ich hoffe, dass ich diese Kraft und Liebe mit in mei­nen All­tag neh­men kann. Ich bin euch, Julian, Liane und Mar­kus und mei­ner gan­zen Rei­se­gruppe so unglaub­lich dank­bar, dass ich das erle­ben durfte. Ich werde euch für immer in mei­nem Her­zen tra­gen. Es ist ein­fach nur wun­der­bar. DANKE!

Rai­ner, 45 

Arzt, Hel­den­reise Okt. 2019

Inten­siv, humor­voll und tiefgründig.

Eine sehr wert­volle Erfah­rung in mei­nem Leben.

Jakub, 36

Key Account Manage­ment, Hel­den­reise Okt. 2019

Die Hel­den­reise ist die bedeu­tendste Erfah­rung, die ich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren gemacht habe.

Der Ort des Semi­nar wurde mit viel Bedacht gewählt und bot den per­fek­ten Rah­men für unser aller Reise. Ich spürte tiefste Ver­bun­den­heit zu mir anfangs frem­den Men­schen, zur Natur und zu mir selbst. Ich kam mit Pro­ble­men in das Semi­nar und erkannte Stück für Stück, dass diese Neben­schau­plätze sind. Ich fühle mich nun mei­nem eigent­li­chen Sinn näher: Menschsein.

Die Hel­den­reise war mein ers­ter Kon­takt mit Selbst­er­fah­rung und ich hatte einige Vor­ur­teile gegen „die­sen gan­zen Spiri-Kram“. Julian und Lilli haben das Semi­nar erst­klas­sig ange­lei­tet und waren auf die­sem Weg stets an mei­ner Seite. So konnte ich mich auf die Hel­den­reise ein­las­sen und bin nun um sie­ben kost­bare Tage rei­cher, die mein Leben nach­hal­tig ver­än­dern! Wenn du noch zögerst: tue es!

Es wird alles ganz anders kom­men, als du denkst. Und das ist gut so, denn es wird wun­der­bar sein.

Lisa, 27

Stu­den­tin, Hel­den­reise Mai 2019

Die Hel­den­reise war für mich eine unver­gess­li­che Reise in mein Inne­res. Wäh­rend des Semi­nars konnte ich ein unglaub­li­ches Ver­trauen der Gruppe und mir selbst gegen­über auf­bauen und durfte, getra­gen von die­sem Ver­trauen, Ängste über­win­den, meine ver­schie­de­nen Per­sön­lich­keits­an­teile  ken­nen­ler­nen, füh­len und inte­grie­ren und schließ­lich die wun­der­schöne Leich­tig­keit des Seins erfahren.

Marie, 31

Psy­cho­lo­gin, Hel­den­reise Mai 2019

Mir hat die Hel­den­reise echt sehr gut gefal­len, da sie die Ebe­nen Kopf, Herz und Bauch anspricht und so schon im Unter­be­wusst­sein vor­han­dene Wün­sche ans Licht brin­gen kann.

Wenn also ein „Ruf“ nach Ver­än­de­rung vor­han­den ist – ein­fach mal machen!

Paul, 26

Stu­dent, Hel­den­reise Mai 2019

Auf der Hel­den­reise habe ich deut­lich mein eige­nes Poten­tial gespürt und gese­hen, womit ich mir selbst im Wege stehe, die­ses voll­kom­men zu entfalten.

Vivien, 31

Sozio­lo­gin, Hel­den­reise Feb. 2019

Noch nie bin ich in so tief­grei­fen­den, heil­sa­men Kon­takt gekom­men mit den Bil­dern aus mei­nem Innersten.

Oli­ver, 39 

Yoga­leh­rer und Phy­sio­the­ra­peut, Hel­den­reise Feb. 2019 

Wäh­rend der Hel­den­reise bin ich auf spie­le­ri­sche Weise mei­nem Her­zens­wunsch näher gekom­men-ohne auch nur ein­mal mit dem Kopf dar­über nachzudenken!

Maria, 34

wiss. Mit­ar­bei­te­rin, Hel­den­reise Feb. 2019