Heldenreise Berlin

Das Intensiv-Seminar zur Selbst­erfahrung und kreativen Persönlichkeits­entwicklung

Her­zlich Willkom­men zu dein­er Helden­reise ® in Berlin!

Ter­mineZiele

Unser Heldenreise Seminar im Radio

Wir müssen bere­it sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben,
damit wir das Leben find­en, das auf uns wartet“
Joseph Camp­bell

Spürst Du den Ruf nach Sehn­sucht und Aben­teuer­lust in Dir – ein leis­es Pochen in Deinem Herzen?

Kennst Du den immer wiederkehren­den Kon­flikt zwis­chen Sehn­sucht und Sicher­heit, zwis­chen Verän­derung und Bequem­lichkeit?

Etwas tief in Dir möchte sich verän­dern, doch alte Muster hal­ten Dich zurück?

Du find­est Dich gefühlt immer wieder dort, wo Du begonnen hast, drehst Dich im Kreis?

Mach Dich auf und spreng‘ Deine Fes­seln!

Wachse über Dich hin­aus und beg­ib Dich auf die Aben­teuer­reise Deines Lebens:
die Heldin/der Held* in Dir wartet schon darauf ent­deckt zu wer­den – Deine Reise hat bere­its begonnen!

Schön, dass Du da bist!

Als Anbi­eter für Helden­reisen mit Sitz in Berlin liegt uns die per­sön­liche Entwick­lung von Men­schen sehr am Herzen. Bei uns erleb­st Du die Helden­reise® wie sie der The­ater­regis­seur und Gestalt­ther­a­peut Paul Rebil­lot entwick­elt hat. Ein trans­for­ma­tives Rit­u­al für Poten­tia­lent­fal­tung und Lebens­freude.

* Nach­fol­gend wird der Begriff „Held“ in sein­er gener­isch masku­li­nen Form ver­wen­det, wobei dies Heldin­nen und Helden gle­icher­maßen mit ein­schließt.

Die „Helden­reise“ nach Paul Rebil­lot ist eine einge­tra­gene Marke des IGE.
Dieser Marken­schutz stellt sich­er, dass nur qual­i­fizierte Gestalt­ther­a­peuten das Sem­i­nar nach hohem Qual­itäts­stan­dard anbi­eten.

Die Heldenreise

Ein Held, ob im Mythos oder in der heuti­gen Welt ist jemand,
der einen Ruf hört und ihm fol­gt“
Paul Rebil­lot

Die Helden­reise ist ein 7 tägiges Inten­sivsem­i­nar auf gestalt­ther­a­peutis­ch­er Basis für Men­schen jeden Alters.

Das ther­a­peutis­che Konzept des Sem­i­nars ist ein Mix aus kreativ­en sowie indi­vidu­ellen Meth­o­d­en der Human­is­tis­chen Psy­cholo­gie  und spricht die Ebe­nen Ver­stand, Kör­p­er und Gefühl gle­icher­maßen an.

Hier hast du die Chance den men­schlichen Grund­kon­flikt zwis­chen Deinen Träu­men, Wün­schen und Visio­nen und Deinen Äng­sten und Gewohn­heit­en zu lösen.

Das Heldenreise Seminar

Der Beginn Deiner Heldenreise

Paul Rebil­lot, The­ater­regis­seur und Gestalt­ther­a­peut, hat mit der Helden­reise ein trans­for­ma­tives Über­gangsritu­al ganzheitlich­er Selb­ster­fahrung geschaf­fen, das auf unsere kul­turellen Hin­ter­grunde und Bedürfnisse von Heute zugeschnit­ten ist.

Rit­uale wie sie in indi­ge­nen Kul­turen noch bis heute prak­tiziert wer­den, fehlen fast voll­ständig in unser­er west­lichen Welt. Dabei sind sie nach wie vor auch in unser­er heuti­gen Zeit beson­ders wichtig; Rit­uale unter­stützen uns dabei, den Über­gang zwis­chen alten und neuen Leben­sphasen bewusst zu erfahren.

Die Heldensage als Seminarstruktur

Das Helden­reise Sem­i­nar fol­gt der zyk­lis­chen Grund­ma­trix vom Arche­typen eines Helden. Aus­gangspunkt bilden die kul­turgeschichtlichen Unter­suchun­gen des Mytholo­gen Joseph Camp­bell. In seinem Werk „The hero with a thou­sand faces“ wird deut­lich, dass alle großen Märchen, Volkssagen und Mythen in den unter­schiedlich­sten Kul­turen im Wesentlichen auf densel­ben Ele­menten aufge­baut sind. Vom antiken Griechen­land bis hin zur Fil­min­dus­trie Hol­ly­woods fol­gt der Mon­o­mythos ein­er immer gle­ichen Struk­tur.

Monomythos

Mytholo­gien bedi­enen sich ein­er bildlichen Sprache, und dienen als Sinnbilder für kollek­tive und uni­verselle Erfahrun­gen. Land­karten des Unbe­wussten, die weit über unsere indi­vidu­elle Lebens­geschichte hin­aus­ge­hen. Damit stellen Mythen eine kul­turüber­greifende Ori­en­tierung für Leben­sübergänge und Krisen­si­t­u­a­tio­nen dar.

Alles begin­nt mit einem inneren Ruf aus der ver­traut­en Welt aufzubrechen. Angetrieben vom Wun­sch nach Selb­stver­wirk­lichung und Verän­derung beg­ibt sich der Held, der noch kein­er ist, auf die Reise ins Ungewisse. Hier gilt es Prü­fun­gen zu beste­hen und Erfahrun­gen zu machen, die weit über die ratio­nale Ver­standesebene hin­aus­ge­hen. Unter­stützung erhält er dabei von einem Men­tor und magis­chen Kräften, um sich am Ende sein­er exis­ten­ziellen Prü­fung zu stellen. Hier kommt es zur Kon­fronta­tion mit dem Hüter der Schwelle, seinem Wider­sach­er, der ihn daran hin­dern will, seine Leben­sauf­gabe zu find­en.

Als ver­wan­del­ter Men­sch und mit neuen Kräften aus­ges­tat­tet kehrt der Held zurück in seinen All­t­ag.

Ziele der Heldenreise

Das Priv­i­leg Deines Lebens ist es, Du selb­st zu sein“
Joseph Camp­bell

Die Helden­reise ist ein inten­siv­er Grup­pen­prozess, der Dich offen und wert­frei dabei unter­stützen kann:

  • Deine Sehn­süchte, Wün­sche und Zie­len zu erken­nen
  • Dich von alten Mustern zu befreien
  • Dir und Deinen Beziehun­gen mit mehr Lebens­freude und Erfül­lung zu begeg­nen
  • Deinen Äng­sten zu begeg­nen und innere Block­aden abzubauen
  • Deine Bedürfnisse und Gren­zen wahrzunehmen und klar zu kom­mu­nizieren
  • Dir über Deine Poten­tiale und Qual­itäten bewusst zu wer­den
  • Deine Kon­tak­t­fähigkeit zu verbessern

Methoden der Heldenreise

Folge dein­er Freude und das Uni­ver­sum wird Türen öff­nen, wo bish­er Mauern waren.“
Joseph Camp­bell

Die Grund­lage der Helden­reise bilden kreative Aus­drucksmöglichkeit­en und aus­gewählte ther­a­peutis­che Meth­o­d­en aus der human­is­tis­chen Psy­cholo­gie, das heißt Gestalt­ther­a­pie, Psy­chodra­ma, Bioen­er­getik und transper­son­aler Psy­cholo­gie.

Ergänzt durch Phan­tasiereisen, The­ater, Medi­a­tion und Tanz, entste­ht so ein ein­ma­liges Zusam­men­spiel imag­i­na­tiv­er, kreativ­er und kog­ni­tiv­er Tech­niken gepaart mit ein­er Prise Magie.

Der Weg des Helden

Auf der einen Seite ste­ht der Held.
Sinnbild für all Deine beja­hen­den Per­sön­lichkeit­san­teile in Dir.
Der Teil also, der sich entwick­eln und sein­er Sehn­sucht nach Verän­derung nachge­hen möchte.

Auf der anderen Seite begeg­net ihm sein Gegen­spiel­er, der Dämon, wie wir ihn auf der Helden­reise nen­nen.
Sinnbild für all Deine Wider­stand­san­teile in Dir.
Der Teil also, der Dich davon abhält, Deine Wün­sche und Ziele selb­st­bes­timmt zu leben.

Während des Sem­i­nars hast Du als Pro­tag­o­nist Dein­er eige­nen Heldengeschichte die Gele­gen­heit mit diesen (auf den ersten Blick ambiva­len­ten) Per­sön­lichkeit­san­teilen in Kon­takt zu treten, ihnen gegenüberzuste­hen und sie in Dir zu inte­gri­eren.
Durch uns Sem­i­narleit­er und den geschützten Raum der Gruppe erhältst Du dabei die best­mögliche Unter­stützung um Dich in Deinem ganz per­sön­lichen Prozess zu fördern.

Dadurch wer­den Erfahrungsräume für tief­greifende Verän­derung­sprozesse geschaf­fen, die sich maßge­blich auf alle Bere­iche in deinem Leben auswirken kön­nen.

Erfolg durch die Heldenreise

Heldenreise Seminar Kosten

Die Sem­i­narkosten für die Helden­reise set­zen sich zusam­men aus Sem­i­nar­beitrag und Kosten für Unterkun­ft & Verpfle­gung.

Seminarbeitrag für die Heldenreise

Der Sem­i­nar­beitrag bein­hal­tet das Hon­o­rar für die Sem­i­narleit­er, Aus­gaben für Organ­i­sa­tion und Pla­nung, sowie aller Ver­brauchs­ma­te­ri­alien im Sem­i­nar. Bei der Preis­gestal­tung haben wir ver­sucht, möglichst vie­len Men­schen die Möglichkeit zu geben, an der Helden­reise teilzunehmen und uns dabei für fol­gende drei Kat­e­gorien entsch­ieden.

Sozialtick­et: 350 €
Reg­uläres Tick­et: 590 €
Unter­stützer Tick­et: 675 €

In begrün­de­ten Fällen bieten wir pro Helden­reise jew­eils drei „Sozialtick­ets“ an. Soll­ten darüber hin­aus finanzielle Schwierigkeit­en ein Hin­der­nis für Dich sein, sprich uns an und wir ver­suchen, gemein­sam eine Lösung zu find­en. Durch das Unter­stützer Tick­et ermöglichst Du Per­so­n­en mit geringem Einkom­men am Sem­i­nar teilzunehmen.

Unterkunft & Verpflegung während Deiner Heldenreise

Die Kosten für Unterkun­ft & Verpfle­gung richt­en sich nach der jew­eili­gen Zim­merkat­e­gorie und wer­den vor Ort mit dem Sem­i­narhaus abgerech­net. Im Über­nach­tung­spreis ist die biol­o­gis­che Vollpen­sion, sprich drei Mahlzeit­en in Form von Früh­stück, Mit­tag- und war­men Aben­dessen, sowie Kaf­feep­ausen bere­its enthal­ten.

Im Unter­schied zu anderen Anbi­etern müssen keine Küchen-, und Putz­di­en­ste über­nom­men wer­den. Du kannst dich als Teil­nehmer voll und ganz auf deinen Prozess ein­lassen und die Pausen zu Dein­er freien Ver­fü­gung nutzen.

Anmeldeablauf

Bei Inter­esse sende uns ein­fach eine Nachricht und wir schick­en Dir umge­hend den Anmelde­bo­gen mit detail­liertem Ablauf zum Sem­i­nar zu.

Wir freuen uns auf Dich!