Heldenreise Berlin

Das Intensiv-Seminar zur Selbst­erfahrung und kreativen Persönlichkeits­entwicklung

Herzlich Willkommen zu deiner Helden­reise® in Berlin!
TermineZiele

Radiobeitrag über Heldenreise Berlin

„Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben,
damit wir das Leben finden, das auf uns wartet“
Joseph Camp­bell

Spürst Du den Ruf nach Sehn­sucht und Aben­teuer­lust in Dir – ein leises Pochen in Deinem Herzen?

Kennst Du den immer wiederkehrenden Konflikt zwis­chen Sehn­sucht und Sicher­heit, zwis­chen Verän­derung und Bequem­lichkeit?

Etwas tief in Dir möchte sich verän­dern, doch alte Muster halten Dich zurück?

Du findest Dich gefühlt immer wieder dort, wo Du begonnen hast, drehst Dich im Kreis?

Mach Dich auf und spreng‘ Deine Fesseln!

Wachse über Dich hinaus und begib Dich auf die Aben­teuer­reise Deines Lebens:
die Heldin/der Held* in Dir wartet schon darauf entdeckt zu werden – Deine Reise hat bereits begonnen!

Schön, dass Du da bist!

Als Anbi­eter für Helden­reisen mit Sitz in Berlin liegt uns die persön­liche Entwick­lung von Menschen sehr am Herzen. Bei uns erlebst Du die orginial Helden­reise® wie sie der Theater­regis­seur und Gestalt­ther­a­peut Paul Rebillot entwickelt hat -ein trans­for­ma­tives Ritual für Deine Poten­tia­lent­fal­tung und Lebens­freude im Hier und Jetzt.

* Nach­fol­gend wird der Begriff „Held“ der Lesbarkeit halber in seiner gener­isch masku­linen Form verwendet, wobei dies Heldinnen und Helden gleicher­maßen mit einschließt.

Die „Helden­reise“ nach Paul Rebillot ist eine einge­tra­gene Marke des IGE.
Dieser Marken­schutz stellt sicher, dass nur ausge­bildete und qual­i­fizierte Gestalt­ther­a­peuten das Seminar nach hohem Qual­itäts­stan­dard anbi­eten.

Die Heldenreise

„Ein Held, ob im Mythos oder in der heutigen Welt ist jemand,
der einen Ruf hört und ihm folgt“
Paul Rebillot

Die Helden­reise nach Paul Rebillot ist ein 7 tägiges Inten­sivsem­inar mit gestalt­ther­peutis­chem Hinter­grund für Menschen jeden Alters, die den Ruf der Verän­derung und Entwick­lung des eigenen Poten­tials in sich spüren.

Das ther­a­peutische Konzept des Semi­nars ist ein Mix aus kreativen sowie indi­vidu­ellen Meth­oden der Human­is­tis­chen Psychologie  und spricht die Ebenen Verstand, Körper und Gefühl gleicher­maßen an.

Hier hast du die Chance, den menschlichen Grund­kon­flikt zwis­chen Deinen Träumen, Wünschen und Visionen und Deinen Gewohn­heiten, Wider­stände und Ängste zu lösen.

Das Heldenreise Seminar

Der Beginn Deiner Heldenreise

Paul Rebillot, Theater­regis­seur und Gestalt­ther­a­peut, hat mit der Helden­reise ein trans­for­ma­tives Über­gangsritual ganzheitlicher Selb­ster­fahrung geschaffen, das auf unsere kulturellen Hinter­grunde und Bedürfnisse von Heute zugeschnitten ist.

Rituale wie sie in indi­genen Kulturen noch bis heute prak­tiziert werden, fehlen fast voll­ständig in unserer west­lichen Welt. Dabei sind sie nach wie vor auch in unserer heutigen Zeit beson­ders wichtig; Rituale unter­stützen uns dabei, den Über­gang zwis­chen alten und neuen Leben­sphasen bewusst zu erfahren.

Die Heldensage als Seminarstruktur

Das Helden­reise Seminar folgt der zyklis­chen Grund­ma­trix vom Arche­typen eines Helden. Ausgangspunkt bilden die kulturgeschichtlichen Unter­suchungen des Mythologen Joseph Camp­bell. In seinem Werk „The hero with a thou­sand faces“ wird deut­lich, dass alle großen Märchen, Volkssagen und Mythen in den unter­schiedlich­sten Kulturen im Wesentlichen auf denselben Elementen aufge­baut sind. Vom antiken Griechen­land bis hin zur Filmin­dus­trie Holly­woods folgt der Mono­mythos einer immer gleichen Struktur.

Monomythos

Mytholo­gien bedi­enen sich einer bildlichen Sprache, und dienen als Sinnbilder für kollek­tive und universelle Erfahrungen. Land­karten des Unbe­wussten, die weit über unsere indi­vidu­elle Lebens­geschichte hinaus­gehen. Damit stellen Mythen eine kulturüber­greifende Orien­tierung für Leben­sübergänge und Krisen­si­t­u­a­tionen dar.

Alles beginnt mit einem inneren Ruf aus der vertrauten Welt aufzubrechen. Angetrieben vom Wunsch nach Selb­stver­wirk­lichung und Verän­derung begibt sich der Held, der noch keiner ist, auf die Reise ins Ungewisse. Hier gilt es Prüfungen zu bestehen und Erfahrungen zu machen, die weit über die ratio­nale Verstandesebene hinaus­gehen. Unter­stützung erhält er dabei von einem Mentor und magis­chen Kräften, um sich am Ende seiner exis­ten­ziellen Prüfung zu stellen. Hier kommt es zur Konfronta­tion mit dem Hüter der Schwelle, seinem Wider­sacher, der ihn daran hindern will, seine Leben­sauf­gabe zu finden.

Als verwan­delter Mensch und mit neuen Kräften ausges­tattet kehrt der Held zurück in seinen Alltag.

Ziele der Heldenreise

„Das Priv­ileg Deines Lebens ist es, Du selbst zu sein“
Joseph Camp­bell

Die Helden­reise ist ein inten­siver Grup­pen­prozess, der Dich offen und wert­frei dabei unter­stützen kann:

  • Deine Sehn­süchte, Wünsche und Zielen zu erkennen
  • Dich von alten Mustern zu befreien
  • Dir und Deinen Beziehungen mit mehr Lebens­freude und Erfül­lung zu begegnen
  • Deinen Ängsten zu begegnen und innere Block­aden abzubauen
  • Deine Bedürfnisse und Grenzen wahrzunehmen und klar zu kommu­nizieren
  • Dir über Deine Poten­tiale und Qual­itäten bewusst zu werden
  • Deine Kontak­t­fähigkeit zu verbessern

Methoden der Heldenreise

„Folge deiner Freude und das Universum wird Türen öffnen, wo bisher Mauern waren.“
Joseph Camp­bell

Die Grund­lage der Helden­reise bilden kreative Ausdrucksmöglichkeiten und ausgewählte ther­a­peutische Meth­oden aus der human­is­tis­chen Psychologie, das heißt Gestalt­ther­apie, Psychodrama, Bioen­er­getik und transper­son­aler Psychologie.

Ergänzt durch Phan­tasiereisen, Theater, Medi­ta­tion und Tanz, entsteht so ein einma­liges Zusam­men­spiel imag­i­na­tiver, kreativer und kogni­tiver Tech­niken, gepaart mit einer Prise Magie.

Der Weg des Helden

Auf der einen Seite steht der Held.
Sinnbild für all Deine beja­henden Persön­lichkeit­san­teile in Dir.
Der Teil also, der sich entwickeln und seiner Sehn­sucht nach Verän­derung nachgehen möchte.

Auf der anderen Seite begegnet ihm sein Gegen­spieler, der Dämon, wie wir ihn auf der Helden­reise nennen.
Sinnbild für all Deine Wider­stand­san­teile in Dir.
Der Teil also, der Dich davon abhält, Deine Wünsche und Ziele selb­st­bes­timmt zu leben.

Während des Semi­nars hast Du als Protag­o­nist Deiner eigenen Heldengeschichte die Gele­gen­heit mit diesen (auf den ersten Blick ambiva­lenten) Persön­lichkeit­san­teilen in Kontakt zu treten, ihnen gegenüberzustehen und sie in Dir zu inte­gri­eren.
Durch uns Semi­narleiter und den geschützten Raum der Gruppe erhältst Du dabei die best­mögliche Unter­stützung um Dich in Deinem ganz persön­lichen Prozess zu fördern.

Dadurch werden Erfahrungsräume für tief­greifende Verän­derung­sprozesse geschaffen, die sich maßge­blich auf alle Bere­iche in deinem Leben auswirken können.

Erfolg durch die Heldenreise

Heldenreise Kosten

Die Semi­narkosten für die Helden­reise setzen sich zusammen aus Semi­nar­beitrag und Kosten für Unterkunft & Verpfle­gung.

Seminarbeitrag für Deine Heldenreise

Der Semi­nar­beitrag bein­haltet das Honorar für die Semi­narleiter, Ausgaben für Organ­i­sa­tion und Planung, sowie aller Verbrauchs­ma­te­ri­alien im Seminar. Bei der Preis­gestal­tung haben wir versucht, möglichst vielen Menschen unab­hänging ihrer finanziellen Situ­a­tion die Möglichkeit zu geben, an der Helden­reise teilzunehmen und uns dabei für folgende drei Kate­gorien entsch­ieden.

Sozialticket: 350 €
Reguläres Ticket: 590 €
Unter­stützer Ticket: 675 €

In begrün­deten Fällen bieten wir pro Helden­reise jeweils drei „Sozialtickets“ an, die im Ideal­fall durch ein „Unter­stützer Ticket“ finanziert werden. Aus eigener Erfahrung wirkt es zu Anfang vielle­icht seltsam, mehr als den regulären Semi­narpreis zu bezahlen. Du kannst gerne auch nach dem Seminar entscheiden, das Projekt Helden­reise zu unter­stützen und damit Personen mit geringem Einkommen die Chance zu ermöglichen, am Seminar teilzunehmen.                                                                                                                  Sollten darüber hinaus finanzielle Schwierigkeiten ein Hindernis für Dich sein, sprich uns an und wir versuchen, gemeinsam eine Lösung zu finden.

Unterkunft & Verpflegung während Deiner Heldenreise

Die Kosten für Unterkunft & Verpfle­gung richten sich nach der jeweiligen Zimmerkat­e­gorie und werden vor Ort mit dem Semi­narhaus Aloha am See abgerechnet. Im Über­nach­tung­spreis ist die regionale/biologische Vollpen­sion, sprich drei Mahlzeiten in Form von Früh­stück, Mittag- und warmen Aben­dessen, sowie Kaffeep­ausen bereits enthalten.

Im Unter­schied zu anderen Anbi­etern müssen keine Küchen-, und Putz­di­enste über­nommen werden! Das bedeutet, das Du dich als Teil­nehmer voll und ganz auf deinen Prozess einlassen und die Pausen zu Deiner freien Verfü­gung nutzen kannst.

Anmeldeablauf

Bei Inter­esse sende uns einfach eine Nachricht und wir schicken Dir umge­hend den Anmelde­bogen mit detail­liertem Ablauf zum Seminar zu.

Wir freuen uns auf Dich!